Bützow, die Inselstadt an der Warnow

Inmitten von unzähligen Wiesen, Wäldern, Feldern, Seen und sanften Hügeln liegt Bützow, die einstige Hauptstadt des Bistums Schwerin. Die 1229 erstmals urkundlich erwähnte Stadt verzaubert sowohl Besucher als auch Einheimische durch ihre Lage und die vielfältigen Freizeitaktivitäten. Bootstouren, Wasserwandern, Angeln, Baden am Rühner See, Radfahren und Wandern, z.B. im Waldgebiet "Rühner Laden", - Bützow bietet eine Menge Möglichkeiten.

Mit ihrer praktischen Insellage zwischen der Warnow und dem Bützower See ist sie naturräumlich reichhaltig ausgestattet, bietet besondere architektonische Sehenswürdigkeiten und einprägsame kulturelle Attraktionen, die auf jeden Fall eine Besichtigung wert sind.

Kunstliebhabern wird ein Besuch im Kunsthaus, im Krummen Haus und in der Galerie „Stine“ wärmstens empfohlen.

Verkehrstechnisch gesehen ist Bützow auch gut erschlossen. Es liegt zwischen Schwerin und Rostock, verfügt über ein ausgebautes Eisenbahnnetz und einen Hafen, der in seiner Blütezeit einen wichtigen Wirtschaftsfaktor der Stadt darstellte und die Anbindung zu den Häfen von Rostock und Wismar auf dem Wasserweg gewährleistet.

Entdeckungsreise in die Geschichte

Das könnte Sie interessieren:

Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (34) »

Hotel am Markt
 

Hotel am Markt

18246 Bützow

Hotel in zentraler Lage mit 20 DZ, 10 EZ, 2 behindertengerechte Zimmer u. 1 Hochzeits- zimmer. Restaurant mit regionaler Küche und Eiscafé, Gesellschafts- und Tagungsräume. Reisegruppen sind willkommen.

Bauer Korl`s Golchener Hof
 

Bauer Korl`s Golchener Hof

19412 Golchen

ca. 32 km entfernt

Inmitten von Wiesen und Wäldern und in idyllischer Alleinlage befindet sich das Familienhotel Golchener Hof. Spannen Sie aus, wo Ferkel und Hasenkinder sich ein Stelldichein geben.


Angebote

alles anzeigen: Angebote (22) »

Radwandertouren in der Mecklenburger Schweiz
 

Radwandertouren in der Mecklenburger Schweiz

18246 Bützow

ein Angebot vom Hotel am Markt in Bützow

Angebot für Busgruppen
 

Angebot für Busgruppen

18246 Bützow

ein Angebot vom Hotel am Markt in Bützow


Entdecken

alles anzeigen: Aktivitäten (78) »

Krummes Haus und Heimatmuseum

Krummes Haus und Heimatmuseum

Bützow

Einen weiteren Überrest der ursprünglich geschlossenen Burganlage stellt das ehemalige Kastellhaus dar, das sogenannte "Krumme Haus", in dem sich heute die Bibliothek, das Heimatmuseum und die Gedenkstätte von 1985 für die Opfer politischer Gewalt befinden.

Es ist eines der ältesten Häuser der Stadt, welches zur Universitätszeit von einem Stall zu einer Bibliothek umgebaut wurde. 1900-2000 dient es als Wohnhaus, danach wurde es restauriert und beherbergt nun das Heimatmuseum und die Bibliothek.

Miniaturstadt Bützow

Miniaturstadt Bützow

18246 Bützow

Seit 1995 existiert der stetig wachsende historische Stadtkern von 1850 bis 1910. Die Miniaturstadt liegt in einem wunderschönen Parkgelände. Jedes Detail wird hier originalgetreu, nur 10 mal kleiner, dargestellt.

Auf dem Parkgelände gibt es noch viele weitere kleine Attraktionen, wie z.B. ein Feuchtbiotop mit Wasserfall,
ein Backhaus, einen Altmecklenburger Garten, einen Märchenbrunnen, einen Tastpfad und einen großzügig angelegten Spielplatz.